FAQ

  • Mit welchem Alter kann man anfangen zu tauchen?

    Die spanische Gesetzgebung gibt kein Alter an. Der französischer Verband  akzeptiert die Kinder ab 8 Jahren . Wir empfehlen bis zum Alter von 10 Jahren zu warten. Alles hangt von der individuellen Entwicklung des Kindes ab.

  • Ist Tauchen schwer?

    Nein, das Tauchen ist leicht und spielerisch. Die Entwicklung des Lehrmaterials und der Lehrmethoden haben das Tauchen für jeden moglich gemacht.

  • Wenn ich das Tauchen beginnen will, wie soll ich das machen?

    Mehrere Optionen sind möglich, um das Tauchen zu beginnen: eine Schnupperkurs (1/2 an Tag) oder eine Einführung eines Tages mit zwei Tauchgangen, ein Minikurs mit einer AbchluBbescheinigung  oder ein einwochiger Kurs ( 5 Tage). Fur alle weiteren Auskunfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfugung.

  • Was kann man unter Wasser sehen?

    Zuerst, viele Farben, mit roten, purpurroten, gelben, violetten Korallen.
    Ebenfalls eine große Fischvielfalt:  Barracudas, Barsche, corbs, Doraden, Seeteufel, Zahnbrasse aber auch großartiger Seeschnecken, zum groBen Vergnügen der Fotografen.

  • Muß man tief tauchen, um das alles zu sehen?

    Nein, im Gegenteil,  die schönsten Tauchegangen befieden sich zwischen 5  und 25 Metern Wassertiefe. Naturlich konnen erfahrene Taucher auch tiefer gehen.

  • Wie lange dauert einTauchgang?

    Die Tauchenzeit ist durch unsere Luftreserve beschränkt. Durchschnittlich dauert ein Tauchegang zwischen 30  und 50 Minuten.

  • Sind die Tauchscheine weltweit anerkannt?

    Ja, alle Tauchscheine der CMAS (Confederation mondial des activites subaquatiques) oder des PADI Verbandes sind  International und welweit anerkannt.

 

Haben wir ihre frage night beantwortet?

Stellen sie ihre frage.

* Benötigte Felder